2008 | UND#3: Sockenwechsel 2008

27.2. bis 02.03.2008 im Rahmen der
UND#3 - Plattform zur Präsentation von Kunstinitiativen
Kriegsstr. 103 (ehem. Versorgungsamt), 76137 Karlsruhe

Die Künstlerinnen boten den Besuchern der UND #3 an, die Socken zu wechseln. Im Gegenzug erhielten sie dafür ein neues Paar Socken der Edition "SaDoRoSt 2008". Mit ihren abgelegten Socken konnten die Besucher die Bäume im Ehrenhof des ehemaligen Versorgungsamtes schmücken. Die zurückgelassenen Kleidungsstücke wurden Teil des Kunstwerks und die Besucher zu Werbeträgern der Künstlerinnen. Ihr Logo prangt auf dem Schaft der neuen Socken.




Das Happening fand während der UND#3 täglich zu angekündigten Zeiten statt. Trotz fast durchgängigen Regens wechselten von den über 2000 Besuchern ca. 120 ihre Socken.


Die Arbeit reflektiert die ehemalige und zukünftige Nutzung des Gebäudes: Militärkrankenhaus, Thrombosestrümpfe, Versorgungsamt, Grundbedürfnis Kleidung, Fürsorge, Wohnen für die ältere Generation, einheitliche Wäsche.
"Diese Assoziationskette setzte das Team um in eine Aktion, die den Ort jenseits architektonischer Gegebenheiten sichtbar macht." (Zitat: Carmela Thiele, "Wenn sich die Kunst auf die Socken macht", Badische Neuste Nachrichten, 27.03.08)





Im Anschluss an die UND #3 wurden die eingewechselten Socken gewaschen und sortiert der Diakonie weiter gegeben.



SaDoRoSt: Sockenwechsel 2008 Modells